IFA Barkas B1000 - Home

                                                                     Juten Tach jesagt

                                                                 VEB Barkas  Werk, Karl –Marx –Stadt
 

                                                                                                             

                                                                                                                                                                                        

 

J.S. Rasmussen gründete 1923 in Falkenberg/Sa. ein Metallwerk,

welches für das Motorradwerk Zschopau als Zulieferer tätig war.

Im Jahre 1927 begann die Fertigung des „Stammvaters“ aller Barkas Fahrzeuge

unter der Bezeichnung TV300.

 

Mit dem Bau von kleinen Kraftfahrzeugen sollte

eine Lücke geschlossen werden, um Frachten schnell und kostengünstig zu

transportieren können.

 

1933 erfolgte die Verlegung des Werkes

nach Hainichen/Sa. und erhielt nun den Namen FRAMO Werke. Ab diesem

Zeitpunkt bezogen alle deutschen Motorradwerke Teile aus dieser Fabrik.

 

1957 kam es zur Umbenennung in VEB Barkas Werke Hainichen.

Später erfolgte der Zusammenschluss mit dem Motoren sowie dem Fahrzeugwerk

Karl-Marx-Stadt.

Der einzige Fahrzeugtyp, der bis 1961 produziert wurde, war der FRAMO

Mit einer völligen Neuentwicklung des Schnelltransporters, namens „Barkas

B1000“, konnte das Werk 1961 den Automobilmarkt der Welt überraschen,

da dieser in allen technischen Standards der damaligen Zeit voraus war.

 

Insgesamt fertigte das Werk 175.740 B-1000 die Ausführungspalette erstreckte

sich über 13 Variationen mit zusätzlich neun Sonderausstattungen.

 

 

 

Da-runder

 

                                                  Volkspolizei ,Feuerwehre, Krankenwagen, Nationale Volksarme, Leichenwagen, Dispatcher,Taxi, Lebensmitteltransporter

 

und, und, und

 

 

Am 10. April 1991 wurde die Produktion eingestellt.

 

 

 

 

 

Besucherz�hler F�r Homepage

Eigene Website, kostenlos erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen

Zum Seitenanfang